WILD
   
  Wildbret und Wildwurst aus heimischen Wäldern
   
 

Durch die freie und natürliche Lebensweise des Wildes wird die Nahrungsaufnahme vom Menschen nicht beeinflusst. Die Tiere suchen sich nur die feinsten und schmackhaftesten Kräuter heraus.

Das Wildfleisch vom Rotwild, Damwild, Rehwild und Schwarzwild zeichnet sich gegenüber dem des Schlachtviehs durch einen geringeren Fettanteil aus. Der Fettgehalt beträgt je nach Wildart 1 - 8 Prozent. Darüber hinaus ist Wildfleisch
reich an vielen wichtigen Mineralstoffen und Vitaminen.

Je nach Rezept kann das Wildfleisch in verschiedenen Varianten zubereitet werden.

 
     
 
     
 
Rehrücken mit Semmelknödel
Wildschweinrücken
   
 

Unsere Wurstspezialitäten werden ohne Konservierungsstoffe nach den alten Rezepten der Familie Hock hergestellt.

Diese Voraussetzungen, eine streng hygienische Verarbeitung sowie
eine tier- und veterinärärztliche Kontrolle ermöglichen es uns, ein qualitativ hochwertiges und absolut gesundes Nahrungsmittel herzustellen.

Auf Wunsch erhalten Sie eine küchenfertige Aufbereitung für das bei
uns gekaufte Wildfleisch.